Home android recovery [2023] Wie flasht man die Stock Firmware für Samsung S10/S8/S9/J5

[2023] Wie flasht man die Stock Firmware für Samsung S10/S8/S9/J5

Treten bei der Verwendung des Galaxy S10/S8/S9/J5 Systemfehler auf, die dazu führen, dass die Funktionen Ihres Mobiltelefons nicht mehr reibungslos funktionieren? Oder ob auf Ihrem Samsung-Gerät unerwartete Bedingungen aufgetreten sind, z. B. ein schwarzer Bildschirm, ein Anwendungsabsturz, eine nicht ordnungsgemäß funktionierende Benutzeroberfläche usw. Wenn Sie mehrmals erfolglos versucht haben, das Problem zu beheben, ist die Aktualisierung Ihres Samsung-Geräts möglicherweise die richtige Lösung.

Author image
Elisa | Zuletzt aktualisiert:25/08/2023
1800言葉 |6分で読める

Sobald das Flashen des Galaxy S10/S8/S9/J5 abgeschlossen ist, werden alle Daten auf Ihrem Gerät gelöscht und eine neue Betriebssystemversion installiert. Mit anderen Worten: Durch das Flashen werden alle Fehler auf Ihrem Gerät sowie Benutzernamen und Passwörter für Dienste von Drittanbietern entfernt. Auf der anderen Seite ist das Flashen eine zeit- und arbeitsintensive Operation, und Sie müssen bestimmte Techniken beherrschen, um es erfolgreich abzuschließen, sonst wird Ihr Samsung-Gerät gebrickt. Diese Anleitung wird Ihnen mehrere sichere und effiziente Methoden vorstellen, die Ihnen helfen, Ihr Galaxy S10/S8/S9/J5 erfolgreich zu flashen.

Teil 1. Galaxy S10/S8/S9/J5 Vorbereitung vor dem Flashen

Vorbereitung 1: Sichern Sie Ihre Daten im Voraus

Zunächst müssen Sie alle wichtigen Daten auf Ihrem Samsung-Gerät sichern, da beim Flashen alles auf Ihrem Gerät gelöscht wird.

Vorbereitung 2: Stellen Sie sicher, dass der Akku vollständig aufgeladen ist

Achten Sie beim Flashen Ihres Telefons immer darauf, dass Ihr dreipoliges Gerät vollständig aufgeladen ist. Der Grund dafür ist, dass das Flashen Ihres Telefons mehrere Boot-, Wiederherstellungs- und Neustartvorgänge erfordert, und dieser Prozess ist sehr stromhungrig. Wenn sich Ihr Samsung-Gerät außerdem automatisch abschaltet, wenn der Akku während des Flashen-Prozesses leer ist, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Ihr Gerät direkt gebrannt wird.

Vorbereitung 3: Installieren Sie den Samsung USB-Treiber

Bevor Sie mit dem Flashen des Samsung S10/S8/S9/J5 beginnen, ist es wichtig, den richtigen Samsung USB-Treiber auf Ihrem PC zu installieren, um eine korrekte Verbindung zu gewährleisten.

Teil 2. Wie flasht man Samsung S10/S8/S9/J5

Tipp 1: Verwenden Sie Odin-Flash-Tool zum Flashen von Samsung S10/S8/S9/J5

Odin für Samsung-Geräte ist ein vielseitiges ROM-Flashing-Tool, das eine breite Palette von Problemen wie Rooting, Flashen und Installieren von benutzerdefinierten ROMs behandeln kann.

Nachfolgend finden Sie die detaillierten Schritte, um Ihr Samsung-Gerät mit Odin zu aktualisieren.

Schritt 1: Bitte laden Sie den Samsung USB-Treiber und die Stock-ROM auf Ihren PC herunter und installieren Sie sie (kompatibel mit Ihrem Gerät) > Entpacken Sie die Dateien auf Ihrem PC.

Schritt 2. Bitte schalten Sie Ihr Samsung-Gerät aus und starten Sie das Telefon weiterhin im Download-Modus, Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein-/Aus-Taste los, drücken Sie aber weiterhin die Leiser-Taste und die Home-Taste.

Schritt 3. Auf dem nächsten Bildschirm erscheint ein „Warnendes gelbes Dreieck“> Drücken Sie weiterhin die Taste „Lauter“, um fortzufahren.

Schritt 4. Bitte laden Sie „Odin“ auf Ihren PC herunter und entpacken Sie es > Öffnen Sie die Taste „Odin3“ > Verwenden Sie bitte ein USB-Kabel, um Ihr Samsung-Gerät mit Ihrem PC zu verbinden.

Schritt 5: Odin erkennt Ihr Gerät automatisch. Odin > Sobald das Gerät erkannt wurde, tippen Sie auf die Schaltfläche „AP“ oder „PDA“.

Schritt 6: Importieren Sie die zuvor extrahierte „.md5“-Datei (Standard-ROM) > Klicken Sie auf die Schaltfläche „Starten“, um den Flashvorgang zu starten.

Schritt 7: Wenn das Programm die Meldung „Green Pass Message“anzeigt, ziehen Sie das USB-Datenkabel vom Gerät ab und Ihr Samsung-Gerät wird automatisch neu gestartet.

Schritt 8: Ihr Samsung-Gerät bleibt im Wiederherstellungsmodus hängen. > Halten Sie die Lauter-, Home- und Ein-/Aus-Taste gedrückt. > Sobald das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein-/Aus-Taste los, halten Sie aber weiterhin die Lauter- und die Home-Taste gedrückt.

Schritt 9: Wählen Sie im Wiederherstellungsmodus „Daten löschen/Werksreset“.

Nachdem der Flash-Vorgang abgeschlossen ist, wird Ihr Samsung-Gerät automatisch neu gestartet.

Tipp 2. Verwenden Sie DroidKit, um Samsung S10/S8/S9/J5 zu flashen

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Schritte zur Übergabe von Odin an das Flashen von Samsung zu kompliziert sind, oder sind Sie nach dem Ausprobieren des Odin-Flash-Tools gescheitert? Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen! DroidKit für alle Android-Systeme bietet eine einfachere Lösung zum Flashen von Samsung. Die „System-Neuinstallation“-Funktion von DroidKit ist eine tolle Alternative zum Odin-Flash-Tool. Mit der „System-Neuinstallation“Funktion von DroidKit können Sie Ihr Samsung-Gerät mit nur wenigen einfachen Schritten neu installieren oder aktualisieren. Darüber hinaus bietet DroidKit auch folgende Produktvorteile:

  1. Mit DroidKit müssen Sie kein ROM herunterladen, Flash-Tools suchen und dann wie gewohnt komplizierte Vorgänge ausführen.
  2. DroidKit kann automatisch ein sicheres offizielles ROM für Ihr Gerät finden und es mit einem Klick installieren.
  3. Es besteht kein Risiko, dass DroidKit mit Viren oder Malware infiziert wird.

Jetzt können Sie DroidKit kostenlos herunterladen und installieren. Bitte lesen Sie die folgenden Schritte sorgfältig durch.

Gratis Download (Win)  Verfügbar für alle Windows Gratis Download (Mac)  Verfügbar für alle Mac

Gratis Herunterladen* 100 % sauber und sicher

Schritt 1: Bitte starten Sie DroidKit auf Ihrem PC und wählen Sie den Modus „System-Neuinstallation“ > Verbinden Sie Ihr Samsung-Gerät mit einem USB-Kabel mit Ihrem PC > Nachdem DroidKit Ihr Samsung-Gerät erkannt hat, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche „Starten“.

Auf System-Neuinstallation klicken

Auf System-Neuinstallation klicken

Schritt 2: Bitte wählen Sie die Samsung Android-Version aus, die Sie herunterladen möchten. Sobald der Download abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche „Neuinstallation starten“.

Schritt 3: Versetzen Sie nun Ihr Android-Gerät in den Download-Modus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“. > Trennen Sie Ihr Gerät, schließen Sie es erneut an und versetzen Sie Ihr Gerät in den Download-Modus.

Dieser Vorgang wird einige Zeit dauern. Bitte warten. Sobald der Upgrade-Vorgang abgeschlossen ist, haben Sie Ihr Samsung erfolgreich geflasht und Ihr System wurde repariert.

Bonus-Tipp 1: Systemreparatur über DroidKit

Neben der Aktualisierung Ihres Samsung-Telefons bietet DroidKit auch die Funktion zur Reparatur von Systemproblemen, um Probleme wie Anwendungsabstürze, schwarze Bildschirme und System-Download-Fehler zu beheben. Wenn bei Ihrem Samsung S10/S8/S9/J5 ein Systemfehler vorliegt, empfehlen wir Ihnen, zunächst die „System-Reparatur“-Funktion von DroidKit zu nutzen, um eine Systemreparatur durchzuführen, bevor Sie versuchen, das Gerät zu flashen.

Jetzt können Sie DroidKit kostenlos herunterladen und installieren. Bitte lesen Sie die folgenden Schritte sorgfältig durch.

Schritt 1: Bitte starten Sie DroidKit auf Ihrem PC und wählen Sie den Modus „System-Reparatur“ > Bitte verbinden Sie Ihr Samsung-Gerät mit einem USB-Kabel mit Ihrem PC > Nachdem DroidKit Ihr Samsung-Gerät erkannt hat, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche „Starten“.

DroidKit - System-Reparatur

DroidKit – System-Reparatur

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Samsung-Gerät zuvor die USB-Debugging-Option aktiviert hat.

Schritt 2: DroidKit greift automatisch auf den PDA-Code Ihres Samsung-Geräts zu > Klicken Sie bitte auf die Schaltfläche „Jetzt herunterladen“, um die Firmware herunterzuladen.

Die Firmware herunterladen

Die Firmware herunterladen

Schritt 3: Sobald der Downloadvorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt reparieren“.

Schritt 4: Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr Gerät in den Download-Modus zu versetzen.

Schritt 5: Nach dem Herunterladen und Überprüfen der Firmware beginnt DroidKit automatisch mit der Reparatur Ihres Samsung-Geräts.

Dieser Vorgang wird eine Weile dauern. Bitte haben Sie etwas Geduld. Nachdem der Reparaturvorgang abgeschlossen ist, wird Ihr Samsung-Gerät neu gestartet.

Bonus-Tipp 2: Samsung-Geräte über DroidKit entsperren

Wenn Sie mit dem Flashen fertig sind und Ihr Google-Konto Passwort oder Sperrbildschirm Passwort vergessen haben, können Sie diese DroidKit-Funktion „FRP-Umgehung“ verwenden, um Ihr Samsung-Gerät zu entsperren.

DroidKit - FRP-Umgehung

DroidKit – FRP-Umgehung

Die Funktion „FRP-Umgehung“ setzt Ihr Samsung-Gerät zurück und kann indirekt auch den Zweck des Flashens erreichen. Sie müssen vorab alle wichtigen Daten auf Ihrem Samsung-Gerät sichern.

Bitte lesen Sie die folgenden Schritte sorgfältig durch.

Schritt 1: Bitte starten Sie DroidKit auf Ihrem PC und wählen Sie den Modus „FRP-Umgehung“ > Bitte verbinden Sie Ihr Samsung-Gerät mit einem USB-Kabel mit Ihrem PC > Nachdem DroidKit Ihr Samsung-Gerät erkannt hat, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche „Starten“.

DroidKit - FRP-Umgehung - Starten

DroidKit – FRP-Umgehung – Starten

Schritt 2: DroidKit beginnt automatisch mit der Vorbereitung der Konfigurationsdatei für Ihr Gerät. > Wenn der Vorbereitungsprozess abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche „Umgehung starten“.

Schritt 3: Bitte wählen Sie das Betriebssystem Ihres Geräts gemäß der Eingabeaufforderung auf der Bildschirmoberfläche aus >Klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“.

Schritt 4: Bitte geben Sie das Passwort ein und nehmen Sie die entsprechenden Einstellungen gemäß den Eingabeaufforderungen der Bildschirmoberfläche vor > Klicken Sie nach dem Aufrufen des Werksmodus auf die Schaltfläche „Zurücksetzen“> DroidKit beginnt mit der Umgehung der FRP-Sperre.

DroidKit - FRP-Umgehung - Warten Sie geduldig

DroidKit – FRP-Umgehung – Warten Sie geduldig

Dieser Vorgang wird eine Weile dauern. Bitte haben Sie etwas Geduld. Nachdem der Umgehung-Vorgang abgeschlossen ist, wird Ihr Samsung-Gerät neu gestartet.

Fazit

Im Allgemeinen können Sie Ihr Samsung S10/S8/S9/J5 mit den oben beschriebenen Techniken flashen. Wenn das Firmware-Update hängen bleibt oder das Flash-Tool fehlschlägt, wird empfohlen, DroidKit zur Reparatur Ihres Samsung-Telefons zu verwenden. Dies ist der einfachste Weg, das System zu reparieren und die neue Firmware sofort zu installieren. Wenn Sie während des Flash-Vorgangs auf Probleme stoßen oder während des Flash-Vorgangs Probleme mit Ihrem Gerät haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit. Wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen.

Author image
Elisa

Mitglied des iMobie-Teams. Apple-Fan und Musiklieberin. Ich helfe gerne mehr Benutzern bei Android- und iOS-Problemen.

Back to Top Icon