Google Drive Verbindung nicht möglich und was können Sie tun

by Olivia Follow @iMobie_Inc 29, Aug, 2018

Warum Google Drive Verbindung nicht möglich ist? Folgen Sie dieser Anleitung und erfahren Sie, wie Sie dieses Problem beheben. Dann können Sie Daten mit Google Drive wieder bearbeiten.

Tipps & Tricks –Google Drive Verbindung nicht möglich

Tipps & Tricks –Google Drive Verbindung nicht möglich

Google Drive ist einer der führenden Cloud-Speicheranbieter, auf denen Sie Dateien/Ordner speichern können. Mit Google Drive können Sie nahtlos mit anderen Personen in Dokumenten zusammenarbeiten. Sie ist jetzt in die meisten anderen Dienste integriert, die Sie täglich verwenden, und auf Dateien ist immer Zugriff, solange Sie eine Internetverbindung oder einen Offlinezugriff haben.

Einige haben angegeben, dass Google Drive weiterhin die Verbindung in Chrome trennt. Dann erhalten Sie möglicherweise die folgende Fehlermeldung: „Google Drive kann keine Verbindung zum Internet herstellen“. Aufgrund der unglaublichen Nützlichkeit von Google Drive kann das sinkende Gefühl, dass Sie plötzlich nicht mehr auf eine Datei zugreifen können. Wissen Sie, was können Sie in diesem Fall tun, um „Google Drive Verbindung nicht möglich“ schnell & einfach zu fixieren? Hier sind einige Tipps & Tricks in dieser Anleitung gezeigt, damit Sie Google Drive wieder richtig verwalten können.

Google Drive Verbindung nicht möglich – Tipps & Tricks

Tipp 1. Netzverbindung überprüfen

Überprüfen Sie zunächst Ihre Gesamtverbindung, indem Sie einfach einige andere Webseiten im Browser öffnen. Wenn die Verbindung unterbrochen ist, setzen Sie Ihren Router zurück und starten Sie Computer neu. Andernfalls können Sie wahrscheinlich eine technische Support-Leitung für den Router kontaktieren.

Tipp 2. Google Drive kann keine Verbindung herstellen

Viele Benutzer haben gemeldet, dass diese Fehlermeldung ständig auf ihrem PC angezeigt wird. Wenn dies der Fall ist, starten Sie Google Drive neu und prüfen Sie, ob das hilft.

Tipp 3. Googledrivesunc.exe beenden

Wenn Sie die zusätzliche Google Drive-Software ausführen, versuchen Sie, Googledrivesunc.exe zu beenden. Folgen Sie den Schritten unten:

Schritt 1: Öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-Taskleiste klicken und Task-Manager auswählen.

Schritt 2: Blättern Sie durch die Registerkarte Prozesse, um Googledrivesunc.exe zu finden.

Jetzt können Sie mit der rechten Maustaste auf Googledrivesunc.exe klicken und Task beenden auswählen.

Schritt 3: Geben Sie „Google Drive“ in das Cortana-Suchfeld von Windows 10 ein, um die GD-Software erneut zu öffnen.

Tipp 4. Google Drive Sync neu starten

Sie können die Google Drive-Synchronisierung neu starten, indem Sie in der Taskleiste auf das Google Drive App-Symbol klicken.

Tipp 5. Browser-Cache löschen

Durch das Löschen des Browsercaches und der Cookies zum Löschen der Websiteeinstellungen wird möglicherweise auch die Trennung von Google Drive gelöst. So können Sie den Cache in Google Chrome löschen.

Schritt 1: Klicken Sie im Browserfenster auf die Schaltfläche Google Chrome anpassen.

Schritt 2:Wählen Sie Einstellungen, um die Seite Einstellungen zu öffnen.

Schritt 3: Klicken Sie unten auf der Seite auf + Erweiterte Einstellungen anzeigen, um Optionen zu erweitern.

Schritt 4: Dann können Sie auf die Schaltfläche Browserdaten löschen klicken, um das unten angezeigte Fenster zu öffnen.

Google Drive Verbindung nicht möglich – So beheben

Google Drive Verbindung nicht möglich – So beheben

Tipp 6. Browser zurücksetzen

Das Zurücksetzen des Browsers ist die beste Möglichkeit, alle Erweiterungen zu deaktivieren. Dadurch werden alle zusätzlichen Add-ons gelöscht und Google Drive-Verbindungsprobleme können behoben werden. Wenn Sie es vorziehen, einige Erweiterungen beizubehalten, sollten Sie sie zumindest auf der Seite der Erweiterungen (oder Add-Ons) im Browser deaktivieren. Sie können Google Chrome wie folgt zurücksetzen.

Schritt 1: Öffnen Sie Google Chrome im Chrome-Browser > Klicken Sie auf Einstellungen.

Schritt 3: Wählen Sie + Erweiterte Einstellungen anzeigen und blättern Sie zum Ende der Seite Einstellungen.

Schritt 4: Wählen Sie „Einstellungen auf ursprüngliche Standardwerte zurücksetzen“ aus > Tippen Sie dann auf „Einstellungen zurücksetzen“.

Google Drive Verbindung nicht möglich – So können Sie tun

Google Drive Verbindung nicht möglich – So können Sie tun

Tipp 7. Google Backup und Sync kann keine Verbindung herstellen

Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie die Anwendung „Backup und Sync“ auf Ihrem PC verwenden. Um das Problem zu beheben, entfernen Sie alle Anwendungen, die Google Drive beeinträchtigen können.

AnyTrans® for Cloud – Google Drive sicher & einfach verwalten

Mit AnyTrans for Cloud kann man Google Drive Dateien auf Dropbox, OneDrive, iCloud, PC, Mac schnell & direkt verschieben. Sie können die Übertragung im Voraus erstellen, dann werden die Dateien nach Ihrem Wunsch übertragen. Registrieren und probieren Sie es kostenlos >

Mögen Sie vielleicht auch:

Sicher & Schnell – Dateien/Ordner von Google Drive auf PC herunterladen >

OneDrive mit Google Drive einfach synchronisieren – So geht’s >

Fazit

Probieren Sie einige oder alle der oben genannten Vorschläge aus, um Google Drive- Verbindungen zu beheben. Wenn Sie Google Drive, Dropbox, OneDrive, iCloud Drive an einem Ort gleichzeitig einfach & sicher verwalten möchten, können Sie AnyTrans for Cloud kostenlos probieren. Wenn dieser Anleitung Ihnen nützlich ist, teilen Sie sie auf Facebook/Twitter teilen.

Hauptseite AnyTrans ® für Cloud Google Drive Verbindung nicht möglich und was können Sie tun
AnyTrans ® für Cloud

Bestes Management-Tool für Cloud, kann alle Ihre Cloud-Dienste einfach und effizient an einem sicheren Ort.

Kostenlos registrierenPremium-Zugriff + gratis VIP-Privileg + Extra Geschenk