Wie man sein Android ohne Passwort zurücksetzt

Eine Methode zu finden, mit der Sie Ihr Android-Gerät zurücksetzen können, auch wenn Sie das Handy-Passwort zum Entsperren vergessen haben oder das Daten nicht nach dem Zurücksetzen verlieren möchten, ist ein echtes Privileg. Solche Lösungen sind selten, aber es gibt sie. Die Aufgabe von iMobie ist es, sie Ihnen in die Hände zu legen.

Author Avatar Vincent Revidierte:21/09/2022

Jeden Tag verarbeiten unsere Smartphones eine große Menge an Informationen. Dies kann zu einer Kumulierung von Fehlern und Abstürzen führen. In vielen Fällen entscheiden sich die Nutzer dazu, einen Reset durchzuführen, um die Probleme zu beheben. Diese Lösung kostet jedoch leider ihre Daten.

Sie löscht nämlich den gesamten Inhalt des Android-Smartphones. In den letzten Jahren haben die Entwickler beschlossen, den Prozess des Zurücksetzens zu verbessern. Jetzt gibt es Methoden, mit denen Sie Ihre Dateien erhalten können. Es ist an der Zeit, sie kennenzulernen.

1. Android-Smartphone über die Einstellungen zurücksetzen

Diese Methode ist bei den Nutzern am bekanntesten. Sie ist auch die einfachste, da Sie nur das Handy benötigen. Das Handy enthält eine Funktion, mit der Sie es auf den Auslieferungszustand zurücksetzen können. Der Vorgang ist bei allen Modellen, die mit Android laufen, durchführbar. Allerdings wird dabei der gesamte Inhalt des Geräts gelöscht: die Daten, das Google-Konto, die Einstellungen etc. Ihr Handy wird wieder in den Zustand versetzt, in dem es sich beim ersten Start befand.

Sie werden also aufgefordert, es erneut einzurichten. Der große Vorteil dieser Methode ist die Wiederherstellung der gewohnten Funktionsweise des Smartphones. Das Zurücksetzen beseitigt die Quellen für Abstürze und Blockaden. Aber Vorsicht: Damit lassen sich die schlimmsten Probleme nicht beheben. Wenn Ihr Telefon immer noch leidet, müssen Sie es wahrscheinlich zu einem Fachmann bringen. Im Folgenden werden die Schritte erläutert, die Sie durchführen sollten.

Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Telefons > Klicken Sie auf „Allgemeine Verwaltung“ > Tippen Sie auf „Zurücksetzen“ >„Auf Werkseinstellungen zurücksetzen“.

Hier nehme ich Samsung-Handy als Beispiel.

Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

2. Android-Smartphone über Hard Reset zurücksetzen

Wenn Ihr Handy sich weigert zu antworten, können Sie das Zurücksetzen nicht über die Einstellungen starten. Glücklicherweise haben die Hersteller diese Situation berücksichtigt. Sie haben ihren Geräten daher einen Wiederherstellungsmodus für komplizierte Fälle beigelegt. Um darauf zuzugreifen, müssen Sie eine Kombination von Tastendrücken anwenden. Es mag kompliziert klingen, aber die Nutzung dieses Modus ist einfach. Er bietet mehrere Funktionen wie Update, Zurücksetzen oder das Erstellen von Partitionen.

Um durch sein Menü zu blättern, müssen Sie die Lautstärketasten verwenden. Drücken Sie auf die Registerkarte, mit der Sie das Zurücksetzen starten können. Warten Sie dann, bis das Gerät neu gestartet ist. Ähnlich wie die vorherige Methode wird auch diese alle Inhalte des Android-Smartphones löschen. Aber immerhin können Sie es dann wieder verwenden. Ihre Daten sind der Preis, den Sie zahlen müssen. Nachfolgend finden Sie die Schritte, die Sie ausführen müssen.

  1. Drücken Sie gleichzeitig die Starttaste und die Lautstärketaste nach unten, bis das Wiederherstellungsmenü erscheint.
  2. Scrollen Sie zur Option Werkseinstellungen zurücksetzen > Klicken Sie mit dem Einschaltknopf darauf.
  3. Wählen Sie reboot system now
Motorola zurüksetzen mit Recovery Modus

Motorola zurüksetzen mit Recovery Modus

3. Android zurücksetzen ohne Passwort – mit DroidKit

Diese Methode ist perfekt für diejenigen, die ihre Daten nach einem Reset nicht verlieren möchten. Viele Nutzer führen nämlich keine kontinuierlichen Dateisicherungen durch. Daher müssen sie bei einer Wiederherstellung ihre Fotos, Kontakte oder andere Elemente opfern.

DroidKit rettet Sie aus dieser Situation. Sein Reparaturmodul setzt Android-Smartphones zurück, ohne die Daten anzugreifen. Nach Abschluss des Vorgangs ist Ihr Handy wieder funktionstüchtig mit all seinen Inhalten. Kennen Sie eine effektivere Methode? Sicherlich nicht.

Wir empfehlen Ihnen, diese Software zu verwenden, um jedes Problem auf Ihrem Handy zu lösen. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Computer und Ihr Handy über ein USB-Kabel miteinander verbunden sind. Zurzeit kann Droidkit nur Samsung-Smartphones zurücksetzen.

Bei anderen Marken können Sie die Funktion Bildschirm-Entsperrer ausprobieren, mit der Sie ebenfalls das Ziel erreichen können.

Laden Sie die Software auf Ihren PC herunter und folgen Sie dann den folgenden Schritten.

Gratis Herunterladen * 100% sauber & sicher

Schritt 1: Starten Sie DroidKit, indem Sie Ihr Samsung-Handy an den Computer anschließen > Klicken Sie auf „System-Reparatur“.

System-Reparatur wählen

System-Reparatur wählen

Schritt 2: Klicken Sie auf „Starten“.

Auf „Starten“ klicken. um das Samsung-System zu reparieren

Auf „Starten“ klicken. um das Samsung-System zu reparieren

Schritt 3: Folgen Sie den Anweisungen, um das Gerät in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen > Klicken Sie auf „Weiter“.

Samsung-Handy in den Wiederherstellungsmodus versetzen

Samsung-Handy in den Wiederherstellungsmodus versetzen

Schritt 4: Geben Sie den PDA-Code auf Ihrem Gerät ein und starten Sie dann den Download der Firmware.

Die Firmware herunterladen

Die Firmware herunterladen

Schritt 5: Warten Sie auf die Meldung, die den Abschluss der Reparatur bestätigt.

Fazit

Beim Zurücksetzen Ihres Android-Geräts werden zwangsläufig alle seine Daten gelöscht. Daher empfehlen wir Ihnen, DroidKit zu verwenden. Dies ist die einzige Methode, bei der alle Inhalte auf dem Gerät erhalten bleiben. Was für eine bessere Lösung kann man noch kriegen?

DroidKit

  • Reparieren Sie fast alle Android-Softwareprobleme: Bildschirmstau/Tod, blauer Bildschirm, Telefon lädt nicht, etc.
  • Den Android-Bildschirm ohne Passwort entsperren. Die FRP-Sperre umgehen.
  • Verlorene Android-Daten wiederherstellen und ermöglicht es Ihnen, Daten aus dem Google-Konto zu extrahieren.

Herunterladen für Win100% sauber und sicher

Herunterladen für Mac100% sauber und sicher

Gratis Herunterladen * 100% sauber und sicher

 

Author Avatar
Vincent Twitter Share Facebook Share

Mitglied des iMobie-Teams sowie ein Apple-Fan. Ich helfe gerne mehr Benutzern bei der Lösung verschiedener Arten von iOS- und Android-bezogenen Problemen.

Zurück zum Anfang-Icon