Android Passwort/Entsperrmuster vergessen – so entsperren ohne Passwort

Sie haben das Passwort Ihres Android-Handys vergessen und suchen nach Möglichkeiten, Ihr Gerät zu entsperren? Hier in diesem Leitfaden zeigen wir Ihnen, wie man Android-Handy entsperren kann, auch ohne Passwort. Lesen Sie die 4 einfachen und zuverlässigen Methoden.

Author Avatar Vincent Revidierte:23/02/2022

Das Festlegen eines Passworts oder einer Fingerabdrucksperre für ein Android-Handy ist eine gängige Methode, um unsere wichtigen Daten oder privaten Informationen vor neugierigen Blicken zu schützen. Wenn Sie jedoch das Passwort, den Pincode oder die Mustersperre Ihres Handys vergessen haben, Ihr Android-Handy kaputt ist, der Bildschirm geknackt wurde oder Sie mehrmals das falsche Passwort eingegeben haben, können Sie nicht mehr auf Ihr Handy und die Dateien auf dem Gerät zugreifen.

Viele Android-Nutzer stehen vor diesem Problem und fragen sich, wie man ein Handy entsperrt, wenn man das Passwort vergessen hat. Wenn Sie nach einem Weg oder einem Entsperrungstool suchen, um auf ein gesperrtes Android-Gerät ohne Passwort zuzugreifen, finden Sie in diesem Leitfaden die beste Lösung. Die folgenden 4 einfachen Methoden werden gezeigt, um ein Android-Handy entsperren ohne Passwort zu.

Methode 1: Wie kann ich ein gesperrtes Android-Handy entsperren aus der Ferne

Wenn Sie den Android-Gerätemanager auf Ihrem Handy aktiviert haben, bevor Sie es sperren, dann können Sie ADM nutzen, um Ihr Android-Handy entsperren zu können. Es ermöglicht Ihnen, Ihr Handy-Passwort aus der Ferne zu entsperren, auch wenn Ihr Telefon verloren gegangen ist. Beachten Sie, dass Ihr Handy mit Android 4.4 und höher betrieben werden muss.

Schritte zum Entsperren eines Handys ohne Passwort mit ADM:

Schritt 1. Besuchen Sie Google Find My Device auf Ihrem Computer oder einem anderen Smartphone und melden Sie sich mit Ihren Google-Anmeldedaten an, die Sie auch auf Ihrem gesperrten Handy verwendet haben.

Schritt 2. Wählen Sie das Gerät, das Sie entsperren möchten > Wählen Sie Sperren > Geben Sie ein temporäres Passwort ein und klicken Sie erneut auf Sperren.

Schritt 3. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, sehen Sie eine Bestätigung unterhalb des Feldes mit den Optionen: Klingeln, Sperren und Löschen. Außerdem wird auf Ihrem Android-Handy ein Passwortfeld angezeigt, in das Sie das temporäre Passwort eingeben.

Schritt 4. Gehen Sie abschließend zu den Einstellungen für die Bildschirmsperre Ihres Android-Handys und deaktivieren Sie das temporäre Passwort. 

Methode 2: Entsperren Sie jedes Handy-Passwort – mit DroidKit

Wenn Sie die erste Lösung zu kompliziert finden, oder sie überhaupt nicht gut funktioniert, können Sie einen Blick auf DroidKit werfen. DroidKit bietet Ihnen ein Tool zum Entsperren von Android-Handys, mit dem Sie jedes Handy-Passwort und jede Bildschirmsperre entsperren können, einschließlich Passwort, Muster, 4-stellige/6-stellige/angepasste PIN, Fingerabdruck-ID, Gesichtserkennung usw. Warum sollten Sie DroidKit wählen, um in ein gesperrtes Telefon zu gelangen, ohne das Passwort zu kennen?

  • Entsperren Sie alle Arten von Bildschirmsperren auf einem Android-Handy in wenigen Minuten.
  • Entsperren Sie mehr als 20.000 Modelle von Android-Handys und -Tablets.
  • Es sind keine technischen Kenntnisse erforderlich; Sie müssen Ihr Gerät nicht rooten.
  • Umgehen Sie die Samsung FRP-Sperre, wenn Sie das Passwort für Ihr Google-Konto vergessen haben.

Prüfen wir nun, wie man ein Android-Handy entsperren kann ohne Passwort mit den folgenden Schritten:

Gratis Herunterladen * 100% sauber & sicher

Schritt 1: Laden Sie DroidKit auf Ihren Computer herunter und installieren Sie es > Rufen Sie es auf > Schließen Sie Ihr Android-Handy über ein USB-Kabel an den Computer an > Wählen Sie „Bildschirm entsperren“.

Wählen Sie Bildschirm entsperren

Wählen Sie Bildschirm entsperren

Schritt 2: Lesen Sie, was dieser Android-Handy-Entsperrer Ihnen helfen kann und klicken Sie auf „Starten“.

Auf Starten tippen zur Vorbereitung der Gerätekonfigurationsdatei

Auf Starten tippen zur Vorbereitung der Gerätekonfigurationsdatei

Schritt 3: Dann wird DroidKit die Gerätekonfigurationsdatei für Ihr Gerät vorbereiten. Sobald diese vorbereitet ist, sehen Sie die untenstehende Oberfläche > Klicken Sie auf „Jetzt entfernen“.

Klicken Sie auf Jetzt entfernen

Klicken Sie auf Jetzt entfernen

Schritt 4: Wählen Sie Ihre Gerätemarke und tippen Sie auf „Weiter“. DroidKit gibt Ihnen Anweisungen, um Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen und die Cache-Partition auf Ihrem Gerät zu löschen.

Die Gerätemarke wählen

Die Gerätemarke wählen

Schritt 5: Sobald Sie die oben genannten Schritte abgeschlossen haben, beginnt DroidKit mit dem Entfernen der Bildschirmsperre > Folgen Sie den Schritten, die DroidKit Ihnen vorliegt > Warten Sie eine Minute, dann sehen Sie die Meldung, dass die Entfernung der Bildschirmsperre abgeschlossen ist.

Die Anweisungen zur Entsperrung befolgen

Die Anweisungen zur Entsperrung befolgen

Methode 3: Android-Handy ohne Passwort über Google-Konto entsperren

Bei jedem Android-Handy kann man fünfmal einen falschen Passcode eingeben, woraufhin es gesperrt wird. Zu diesem Zeitpunkt erhalten Sie eine Meldung, dass Sie 30 Sekunden lang warten müssen. Wenn Ihr Handy mit Android 4.4 oder einer niedrigeren Version läuft, können Sie das Android-Telefon mit der Funktion “Muster vergessen” entsperren.

Schritt 1: Geben Sie 5 Mal einen falschen Code auf Ihrem Gerät ein > Tippen Sie unten auf dem Sperrbildschirm auf Muster vergessen.

Schritt 2: Geben Sie Ihren Backup-Pin ein und tippen Sie anschließend auf OK. Oder melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an und tippen Sie auf Anmelden. Ihr Gerät sollte jetzt entsperrt sein.

Methode 4: Wie man Android Samsung ohne Passwort entsperrt

Wenn Sie ein Samsung-Handy oder -Tablet verwenden, haben Sie eine weitere Möglichkeit, das Gerät ohne Passwort zu entsperren. Sie können Samsung Find my mobile zum Entsperren verwenden, wenn Sie Ihr Muster, Ihre PIN oder Ihr Passwort vergessen haben. Auf diese Weise können Sie Ihr Handy auch aus der Ferne entsperren. Beachten Sie jedoch, dass Sie sich bei Ihrem Samsung-Konto auf Ihrem Gerät anmelden müssen. Hier sind die Schritte:

Schritt 1: Besuchen Sie „Find My Mobile“ auf Ihrem PC und melden Sie sich mit Ihrem Samsung-Konto an.

Sich auf dem PC mit dem Samsung-Account anmelden

Sich auf dem PC mit dem Samsung-Account anmelden

Schritt 2: Klicken Sie in den Optionen auf „Entsperren“.

Über Find My Mobile Handy entsperren

Über Find My Mobile Handy entsperren

Schritt 3: Tippen Sie zum Bestätigen erneut auf Entsperren > Jetzt werden alle Bildschirmsperren, einschließlich der Mustersperre, des PIN-Codes, des Passworts und der biometrischen Daten auf Ihrem Samsung-Telefon gelöscht.

Lesen Sie weiter:  Wie kann man Android Sperrbildschirm ohne Google Konto umgehen >

Fazit

Das ist alles darüber, wie man ein Android-Handy entsperren kann, wenn man Android Entsperrmuster vergessen hat. Wie Sie aus den obigen Methoden ersehen können, ist DroidKit die beste Wahl, um Android-Handys zu entsperren. Egal, ob Sie aus der Bildschirmsperre oder der Samsung FRP-Sperre ausgesperrt sind, Sie können immer DroidKit verwenden, um auf das gesperrte Handy zu gelangen. Also, zögern Sie nicht, es jetzt zu versuchen.

DroidKit

  • Alle Arten von Bildschirmsperren können Sie entfernen
  • Mehr als 20.000 Modelle von Android-Handys und -Tablets werden unterstützt
  • Keine Kenntnisse erforderlich, nur ein paar einfache Klicks, um das Problem zu lösen.

Herunterladen für Win100% sauber und sicher

Herunterladen für Mac100% sauber und sicher

Gratis Herunterladen * 100% sauber und sicher

Author Avatar
Vincent Twitter Share Facebook Share

Mitglied des iMobie-Teams sowie ein Apple-Fan. Ich helfe gerne mehr Benutzern bei der Lösung verschiedener Arten von iOS- und Android-bezogenen Problemen.

Zurück zum Anfang-Icon