Home android recovery Handy durch Google-Konto gesperrt? – So lösen Sie das Problem

Handy durch Google-Konto gesperrt? – So lösen Sie das Problem

Ihr Handy durch Google-Konto gesperrt? Glücklicherweise gibt es jedoch einige Schritte, die Sie unternehmen können, um dieses Problem zu lösen und wieder Zugang zu Ihrem Handy zu erhalten.

Author image
Sylar | Zuletzt aktualisiert:06/04/2023
1501言葉 |5分で読める

Handys haben heutzutage einen immer wichtigeren Platz in unserem Leben eingenommen. Wir benutzen sie für die Arbeit, um mit Freunden und Verwandten zu telefonieren und so weiter. Ohne Handys kann unser Leben sehr unangenehm werden. Sind Sie schon einmal in die Situation gekommen, dass Ihr Handy wegen Ihres Google-Kontos gesperrt ist und Sie nicht mehr richtig auf Ihr Handy zugreifen können? Machen Sie sich keine Sorgen! Zum Glück hat dieser Artikel eine Lösung für Sie. Lesen Sie weiter und wir werden Ihnen Schritt für Schritt erklären, wie Sie Ihr Handy einfach entsperren und schnell wieder auf Ihr Handy zugreifen können.

Teil 1: Handy durch Google-Konto gesperrt – mit DroidKit einfach und schnell entsperren

Wenn Ihr Handy durch Ihr Google-Konto gesperrt ist, dann lohnt es sich, ein sicheres und zuverlässiges Tool zur Hilfe zu nehmen. DroidKit ist eines der besten Android-Tools auf dem Markt. Mit Hilfe von DroidKit können Sie Ihr Handy schnell und einfach entsperren.

Gratis Download (Win)  Verfügbar für alle Windows Gratis Download (Mac)  Verfügbar für alle Mac

Gratis Herunterladen* 100 % sauber und sicher

 Diese Funktion ist derzeit nur für Samsung-Geräte verfügbar. Wenn Sie ein Android-Handy einer anderen Marke haben, können Sie Teil 2 lesen, um mehr zu erfahren.

1. Mit DroidKit können Sie ganz einfach die Google-Kontoverifizierung umgehen und die Verifizierung Ihres Kontos beenden.

2. Mit Hilfe von DroidKit kann Ihr bisheriges Google-Konto gelöscht werden und Sie können sich bei einem anderen Konto anmelden.

3. Dank der SSL-256-Verschlüsselung ist Ihre Privatsphäre 100% sicher.

Warten Sie nicht, DroidKit auf Ihren PC herunterzuladen, und Folgen Sie den Anweisungen, um die Google-Sperre schnell umzugehen:

Schritt 1: Nachdem Sie DroidKit gestartet haben, wählen Sie den Modus „FRP-Umgehung“.

Auf FRP-Umgehung klicken, um die Sperre zu entfernen

Auf FRP-Umgehung klicken, um die Sperre zu entfernen

Schritt 2: Sobald Ihr Gerät über das USB-Kabel erfolgreich von Ihrem PC erkannt wurde, klicken Sie auf „Starten“, um fortzufahren.

Auf Starten klicken, um die Konfigurationsdatei vorzubereiten

Auf Starten klicken, um die Konfigurationsdatei vorzubereiten

Schritt 3: Warten Sie, bis die Konfigurationsdatei auf Ihrem Gerät fertig ist, und tippen Sie dann auf „Jetzt entfernen“.

Auf Jetzt entfernen klicken nach der Vorbereitung

Auf Jetzt entfernen klicken nach der Vorbereitung

Schritt 4: Bitte befolgen Sie die Anweisungen, die auf dem Bildschirm angezeigt werden, um den Wiederherstellungsmodus auf Ihrem Gerät zu aktivieren.

Anweisungen folgen um das Handy in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen

Anweisungen folgen um das Handy in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen

Schritt 5: Klicken Sie „Jetzt herunterladen“ an, nachdem Sie die passende Android-Systemversion gefunden haben.

Android-Version auswählen und auf Herunterladen klicken

Android-Version auswählen und auf Herunterladen klicken

Schritt 6: Löschen Sie die Cache-Partition auf Ihrem Handy, indem Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgen.

Cache-Partition löschen - Den Anweisungen folgen

Cache-Partition löschen – Den Anweisungen folgen

Schritt 7: Sobald Sie die erforderlichen Schritte durchgeführt haben, wird die FRP-Sperre erfolgreich umgangen und Sie können Ihr Gerät wieder normal nutzen.

Teil 2: Handy durch Google-Konto gesperrt – mit DroidKit-Bildschirm-Entsperrer umgehen

Darüber hinaus verfügt DroidKit über viele weitere leistungsstarke Funktionen. Mit einem Download können Sie mehrere Funktionen nutzen. Wenn Ihr Handy aufgrund des Google-Kontos gesperrt ist, kann die Funktion „Bildschirm-Entsperrer“ von DroidKit auch die FRP-Sperre umgehen.

Diese Funktion ist leistungsstärker, als Sie sich vorstellen können.

ADimg

DroidKit

Als vollständige Android-Lösung kann DroidKit Ihnen dabei helfen, verlorene Daten mit/ohne Sicherung wiederherzustellen, den Android-Bildschirm zu entsperren, die FRP-Sperre zu umgehen, Systemprobleme zu beheben usw. innerhalb von Minuten.

Bitte führen Sie DroidKit aus und befolgen Sie die folgenden Schritte, um Ihr Handy zu entsperren:

Schritt 1: Auf den Modus „Bildschirm entsperren“ klicken.

Auf Bildschirm-Entsperrer klicken

Auf Bildschirm-Entsperrer klicken

Schritt 2: Vergewissern Sie sich, dass Ihr Handy erfolgreich über das USB-Kabel mit Ihrem Computer verbunden ist, und tippen Sie auf „Starten“.

Auf Starten tippen zur Vorbereitung der Gerätekonfigurationsdatei

Auf Starten tippen zur Vorbereitung der Gerätekonfigurationsdatei

Schritt 3: Warten Sie eine Weile, bis die Konfigurationsdatei fertig ist. Klicken Sie anschließend „Jetzt entfernen“ an.

Auf jetzt entfernen klicken

Auf jetzt entfernen klicken

Schritt 4: Nach der Auswahl Ihrer Gerätemarke klicken Sie auf „Weiter“.

Die Gerätemarke wählen

Die Gerätemarke wählen

Schritt 5: Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Wiederherstellungsmodus Ihres Handys Schritt für Schritt aufzurufen und die Cache-Partition auf Ihrem Gerät zu löschen.

Die Anweisungen zur Entsperrung befolgen

Die Anweisungen zur Entsperrung befolgen

Schritt 6: Nachdem Sie die vorherigen Schritte ausgeführt haben, beginnt DroidKit mit der Entsperrung Ihres Handys. Warten Sie geduldig ein paar Minuten, bis die Entsperrung abgeschlossen ist.

Teil 3: Google-Konto vor dem Zurücksetzen vom Handy entfernen

Wenn Sie die Verifizierung Ihres Google-Kontos umgehen möchten, können Sie das Google-Konto vor dem Zurücksetzen von Ihrem Handy entfernen um den Rücksetzschutz zu deaktivieren. Denn diese Funktion wird automatisch aktiviert, wenn Sie sich mit Ihrem Google-Konto bei Ihrem Gerät anmelden.

Hier sind die Schritte:

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät.

Schritt 2: Gehen Sie zum Abschnitt „Cloud & Konten“ und tippen Sie auf die Option „Konten“.

Schritt 3: Finden und wählen Sie das Google-Konto aus, das Sie entfernen möchten.

Schritt 4: Klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke und tippen Sie dann auf „Konto entfernen“.

Nachdem Ihr Google-Konto vom Gerät gelöscht wurde, wird auch die FRP-Sperre von Ihrem Gerät gelöscht.

Mehr erfahren:So umgehen Sie die Google-Konto-Bestätigung nach dem Zurücksetzen>

Empfohlene Artikel :Android Passwort/Entsperrmuster vergessen – so entsperren ohne Passwort>

Fazit

Mit unseren Tipps und Tricks werden Sie in kürzester Zeit wieder Zugang zu Ihrem Handy haben. Wenn Sie DroidKit auf Ihren PC heruntergeladen haben, können Sie mit ein paar einfachen Schritten das Problem in den meisten Fällen lösen. Also zögern Sie nicht, DroidKit jetzt auf Ihren PC herunterzuladen, und folgen Sie den Anweisungen, um Ihr Handy schnell und einfach zu entsperren!

ADimg

DroidKit

Als umfassendes Toolkit bietet DroidKit Lösungen für fast alle Android-Probleme, samt Entsperrung des Bildschirms, FRP-Umgehung, Datenwiederherstellung, Systemreparatur und 4 weiteren effektiven Tools. Jetzt können Sie Ihr Handy mit nur wenigen Mausklicks in allen Bereichen auf Top-Niveau pflegen.

Gratis Download (Win) Verfügbar für alle Windows

Gratis Download (Mac) Verfügbar für alle Mac

Gratis Herunterladen * 100 % sauber und sicher

Author image
Sylar

Mitglied des iMobie-Teams. Ich helfe gerne mehr Benutzern bei Problemen mit iOS und Android.

Back to Top Icon