iPhone Serveridentität kann nicht überprüft werden – So fixieren

by Olivia Follow @iMobie_Inc 20, Sep, 2018

Haben Sie seit dem iOS 12/11/10-Update das Problem, dass Sie keine Emails mehr versenden können? Bekommen Sie immer die Meldung „Serveridentität kann nicht überprüft werden“? wie kann man das Zertifikat akzeptieren? Jetzt folgen Sie dieser Anleitung und erfahren Sie die Lösungen!

 Serveridentität kann nicht überprüft werden iPhone

Serveridentität kann nicht überprüft werden iPhone

Um die Sicherheit zu erhöhen, hat Apple ein Update für alle iOS-Geräte (iPhone und iPad) veröffentlicht, das strenge Sicherheitsprotokolle erzwingt, um Benutzerdaten zu schützen. Dies kann dazu führen, dass die vorhandene E-Mail-Konfiguration unterbrochen wird und eine Fehlermeldung bezüglich der Serveridentität angezeigt wird.

Wenn Sie eine E-Mail an Ihren Freund senden möchten, erhalten Sie aber nur eine merkwürdige Benachrichtigung „Serveridentität kann nicht überprüft werden“ auf Ihrem iPhone. Das bedeutet, dass die Mail-App die Identität des Mail-Servers, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, nicht überprüfen kann. In dieser Anleitung erklären wir Ihnen, warum Ihr iPhone „Serveridentität kann nicht überprüft werden“ und zeigt Ihnen, wie Sie dieses Problem endgültig beheben können!

5 Tipps: Serveridentität kann nicht überprüft werden

1. iOS 12/11/10 Serveridentität kann nicht überprüft werden – iPhone neu starten

Wenn Sie nach iOS-Update eine Fehlermeldung erhalten, die besagt, dass Ihr iPhone die Serveridentität nicht überprüfen kann, können Sie zunächst Ihr iPhone neu starten. Dieser einfache Schritt kann normalerweise einen kleinen Softwareschaden beheben, der diesen Fehler verursachen könnte.

2. Serveridentität kann nicht überprüft werden iPhone – Mail App erneut öffnen

Wenn die E-Mail-App nicht ordnungsgemäß funktioniert, versuchen Sie, die App zu schließen und erneut zu öffnen. Dies kann möglicherweise kleinere Probleme beheben, wenn die Software der App während der Verwendung abgestürzt ist.

3. E-Mail-Konto löschen und erneut eingeben

Wenn Sie Ihre E-Mail-Kontoinformationen löschen und erneut eingeben, werden die Serveridentitätszertifikate Ihrer E-Mail zurückgesetzt, sodass Ihr E-Mail-Konto von der E-Mail-App überprüft werden kann. Keine Sorge – das Löschen eines E-Mail-Kontos auf Ihrem iPhone löscht nicht Ihr tatsächliches E-Mail-Konto. Hier zeigen wir Ihnen die Schritte:

Schritt 1: Klicken Sie auf „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone und dann tippen Sie auf „Accounts & Passwörter“.

Schritt 2: Suchen Sie dann unter Konten nach dem E-Mail-Konto, das Sie löschen möchten, und tippen Sie darauf.

Schritt 3: Tippen Sie auf „Konto löschen“ und anschließend erneut auf „Konto löschen“, wenn die Bestätigungsmeldung auf dem Display Ihres iPhones erscheint.

Schritt 4: Klicken Sie dann nochmal „Einstellungen“ auf dem iPhone und tippen Sie auf „Accounts & Passwörter“.

Schritt 5: Klicken Sie „Account hinzufügen“. Wählen Sie dann Ihren Mail-Dienst und geben Sie die Informationen ein.

iPhone Serveridentität kann nicht überprüft werden – E-Mail erneut eingeben

iPhone Serveridentität kann nicht überprüft werden – E-Mail erneut eingeben

4. Serveridentität kann nicht überprüft werden – Datum & Uhrzeit überprüfen

Außerdem können Sie die Fehlermeldung der Serveridentität beheben, indem Sie „Datum & Uhrzeit“ auf Ihrem iPhone zu überprüfen.

Schritt 1: Gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Datum und Uhrzeit“.

Schritt 2: Überprüfen Sie, ob „Automatisch einstellen“ deaktiviert ist. Wenn es ausgeschaltet ist, schalten Sie es ein.

Serveridentität kann nicht überprüft werden - Datum & Uhrzeit überprüfen

Serveridentität kann nicht überprüft werden – Datum & Uhrzeit überprüfen

5. Serveridentität kann nicht überprüft werden – Alle Einstellungen zurücksetzen

Wenn Sie alle Einstellungen zurücksetzen, werden alle Einstellungen auf Ihrem iPhone zurückgesetzt. Dann können Sie „Serveridentität kann nicht überprüft werden“ beheben. Jetzt folgen Sie den Schritten unten:

Schritt 1: Öffnen Sie die „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf „Allgemein“.

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten und dann tippen Sie auf die Option „Zurücksetzen“.

Schritt 3: Wählen Sie die Option „Alle Einstellungen zurücksetzen“ und geben Sie Touch-ID.

Serveridentität kann nicht überprüft werden – Alle Einstellungen zurücksetzen

Serveridentität kann nicht überprüft werden – Alle Einstellungen zurücksetzen

Mögen Sie vielleicht auch:

iPhone Voicemail nicht verfügbar und was tun >

iPhone Touchscreen reagiert nicht – So beheben >

Fazit

Jetzt können Sie mit o.g. Methoden versuchen, wenn Ihr iPhone die Serveridentität nicht überprüfen kann und „Serveridentität kann nicht überprüft werden“ anzeigt. Falls Sie Ihre Daten auf dem iPhone verloren haben, können Sie sie mit PhoneRescue für iOS effizient wiederherstellen. Vergessen Sie nicht, dieser Anleitung auf soziale Netze zu teilen.

Tag:
Hauptseite PhoneRescue ® für iOS iPhone Serveridentität kann nicht überprüft werden – So fixieren
PhoneRescue ® für iOS

PhoneRescue für iOS stellt über 20 verlorene Dateien mit 3 Modi wieder her, sogar kein Backup.

Gratis Herunterladen5,716,299 Leute herunterladen