iPhone Akku schnell leer – Was kann man tun?

Vielleicht haben Sie auch diese Verwirrung: Wenn das iPhone zum ersten Mal verwendet wird, ist der Akku immer voll, aber nach zwei oder drei Jahren geht der Akku immer schnell leer. Diese Situation kann auch auftreten, nachdem Sie auf iOS 13 aktualisiert haben, oder manchmal verwenden Sie Ihr Handy überhaupt nicht, aber der Akku ist über Nacht leer. Doch keine Sorge, dies sind sehr häufige Probleme. Wir werden Ihnen die am besten geeignete Lösung vorstellen.

Schwarz Revidierte:10/08/2020

In der modernen Gesellschaft sind Mobiltelefone für fast jeden zu einer unverzichtbaren Notwendigkeit geworden. Das Aufnehmen von Fotos, das Senden von Nachrichten und das Durchsuchen von Online-Nachrichten müssen mit Handys erfolgen. Je länger das Mobiltelefon verwendet wird, desto schneller verliert die Batterie für Ihr Handy. Natürlich ist bei iPhone 6 und späteren Modellen häufig ein übermäßiger Batterieverbrauch zu verzeichnen. Manchmal benutzen Sie Ihr iPhone überhaupt nicht, aber der Akku ist plötzlich leer.

battery-aufladen

battery-aufladen

Zu diesem Zeitpunkt haben Sie möglicherweise eine Frage: Wie lange hält normalerweise ein iPhone-Akku? Bei der richtigen Verwendung von iPhone reicht es normalerweise aus, den Akku nur einmal an einem Tag aufzuladen. Wenn Sie jedoch Apps verwenden, die viel Strom verbrauchen (z. B. Spiele, Videos usw.), müssen Sie mehr als zweimal aufladen. Darüber hinaus scheinen viele Benutzer festzustellen, dass das neue System nach der Aktualisierung auf iOS 13 mehr Strom verbraucht als zuvor. Darüber hinaus werden viele Benutzer nach dem Upgrade auf iOS 13 feststellen, dass die Leistung des iPhones schnell erschöpft ist. Wenn Sie auch dieses Problem haben, können Sie weiterlesen. In diesem Artikel werden die Gründe und Lösungen für die kurze Laufzeit der Batterie erläutert.

Warum ist Ihr iPhone-Akku plötzlich schnell leer?

Diese Frage kann nicht verallgemeinert werden. Da es viele Möglichkeiten gibt, kann es sich um ein Softwareproblem oder einen Hardwarefehler handeln. Folgend sind einige der häufigsten Ursachen:

1. Extreme Außentemperatur

Zu hohe oder zu niedrige Temperaturen beeinträchtigen die Lithiumionenaktivität im Akku. Aus diesem Grund werden die iPhones vieler Menschen im Winter nicht nur automatisch ausgeschaltet, sondern es kommt auch zu einem raschen Stromausfall und einer abnormalen Abgabe der Hitze.

2. Den Bildschirm oder viele stromverbrauchende Apps längere Zeit verwenden

Viele Benutzer hören nie auf, wenn sie das iPhone verwenden, und geben dem Handy keine Zeit zum Ausruhen. Dies erhöht die Belastung des iPhone-Akkus und führt direkt dazu, dass der Akku zu schnell entladen wird.

3. Die Aktivierung einiger unnötigen Funktionen

Durch das Aktivieren einiger unnötiger Funktionen wie Bluetooth, GPS, Hotspot usw. wird auch der Stromverbrauch des iPhones beschleunigt. Diese Funktionen brauchen sehr viel Strom und lassen den Akku schnell leer werden.

4. Die Hardware selbst ist ausgefallen

Zusätzlich zu den oben genannten Gründen liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrem iPhone oder dem iPhone-Akku selbst vor. Das iPhone ist aus zweiter Hand, der Akku des Mobiltelefons altert und das iOS-System funktioniert nicht richtig. Diese können zu einem raschen Stromausfall führen.

Was kann man tun, um die iPhone-Akkulaufzeit zu verlängern?

Sie können Ihre Gewohnheiten subjektiv ändern, um den Akku des iPhones gesünder zu machen. Berücksichtigen Sie hauptsächlich die folgenden Aspekte:

1. Verwenden Sie das iPhone nicht bei extremen Temperaturen

Wenn die Temperatur höher als 35 Grad oder niedriger als 5 Grad ist, verliert das iPhone sehr schnell an Strom. Wenn Sie das iPhone zu diesem Zeitpunkt verwenden, wird auch der Akku beschädigt. Verwenden Sie das iPhone daher am besten nicht bei extremen Temperaturen.

2. Aktivieren Sie den Stromsparmodus und deaktivieren Sie Apps im Hintergrund, die Sie nicht verwenden

Sie können den Stromsparmodus in den Einstellungen aktivieren und dann die unnötigen Apps deaktivieren, die Sie nicht verwenden. Gleichzeitig können Sie auch das automatische Update von Apps abbrechen, wodurch viel Strom gespart wird.

3. Verwenden Sie beim Laden die richtige Methode

Entfernen Sie das Gehäuse von iPhone während des Ladevorgangs. Wenn Ihr iPhone eine Schutzhülle trägt, ist die während des Ladevorgangs abgegebene Wärme wahrscheinlich in der Hülle enthalten, was wiederum dazu führt, dass das iPhone heiß wird und den Akku beschädigt. Darüber hinaus ist es am besten, beim Laden keine anderen Apps zu verwenden, da dies den Druck auf den Akku erhöht und Schäden verursacht.

4. Weitere Tipps, wie z.B. …

Den Dunkelmodus zu aktivieren, die Hintergrundaktualisierung auszuschalten, die Mitteilungen auszuschalten, Die Ortungsdienste auszuschalten, Siri zu deaktivieren, die automatische Sperre zu verkürzen, vor dem Schlaf den Flugmodus einzuschalten usw.

Das beste Tipp für Sie – mit AnyFix das iOS-System zu reparieren

Wenn keine der oben genannten Methoden das Problem löst, können Sie auch ein leistungsstarkes Reparaturtool ausprobieren – AnyFix. AnyFix kann Ihnen helfen, mehr als 130 iOS-Systemprobleme zu beheben, einschließlich zu schnellem Batterieverlust. Wenn Sie keine neue Batterie wechseln möchten, können Sie diese Computersoftware ausprobieren. Die Reparaturgeschwindigkeit von AnyFix ist sehr hoch und die Schritte sind einfach und klar. Selbst Benutzer ohne technische Kenntnisse können das Problem leicht lösen, indem sie die Schritte befolgen. Darüber hinaus ist AnyFix auch sehr sicher und schützt alle Daten und Dateien auf Ihrem Handy und Computer. Sie können die folgenden Schritte folgen, um das Akku-Problem zu beheben.

Gratis Herunterladen * 100% Sauber & Sicher

Schritt 1: Laden Sie AnyFix kostenlos herunter > Schließen Sie Ihr iPhone mit Ihrem PC > Öffnen Sie AnyFix.

Schritt 2: Auf der Startseite klicken Sie auf iOS-System-Reparatur.

iphone-deaktiviert-mit-itunes-verbinden-1

iphone-deaktiviert-mit-itunes-verbinden

Schritt 3: Dann klicken Sie auf „Jetzt starten“.

auf-die-option-jetzt-starten-klicken

auf-die-option-jetzt-starten-klicken

Schritt 4: Wählen Sie „Standard-Reparatur“ aus.

standard-reparatur-auswaehlen

standard-reparatur-auswaehlen

Schritt 5: Klicken Sie auf „Herunterladen“. (Wenn Sie es zum ersten Mal verwenden, müssen Sie eine Firmware auf Ihrem Computer installieren. Sie müssen es nicht neu installieren, wenn Sie es später verwenden.)

firmware-automatisch-herunterladen

firmware-automatisch-herunterladen

Schritt 6: Wenn das Download der Firmware fertig ist, klicken Sie auf „Jetzt reparieren“.

auf-die-option-jetzt-reparieren-klicken

auf-die-option-jetzt-reparieren-klicken

Es dauert nicht lange, bis die Reparatur abgeschlossen ist, und der Akku Ihres iPhones wird nicht plötzlich leer.

reparatur-ist-fertig

reparatur-ist-fertig

Fazit

Wenn Ihr iPhone-Akku schnell leer geht, können Sie die oben genannten Methoden probieren. Mit AnyFix ist es sehr einfach, das Problem von iPhone-Akku zu lösen. Jetzt laden Sie AnyFix gratis herunter! Um mehr Leute zu helfen, können Sie diesen Text auf soziale Webseite teilen. Danke!

Schwarz

Mitglied von iMobie Inc. Eine stille Redakteurin, der Menschen gerne bei der Lösung von Problemen mit dem iPhone und iPad hilft und manchmal viele interessante Tipps gibt.