Tipps für iPhone Akku tauschen

Wir benutzen Handys sehr häufig, nicht nur für Vergnügen, sondern auch für Arbeit. Eine lange Akkulaufzeit von Handy kann viele Probleme vermeiden. Die iPhone Benutzer sorgen sich oft darum, dass die Batterien von iPhones nicht so haltbar wie früher. Kommt es auch bei Ihnen vor, dass die Batterie des iPhones nicht so gut funktioniert wie früher? Denken Sie auch daran, die Batterie des iPhones zu wechseln? Und wie viel kostet es? Hier sind einige Tipps über das Tauschen der Batterie.

Iriya Revidierte:31/03/2020

Wenn wir iPhone schon lange Zeit benutzt haben, ist der Akku funktioniert nicht so gut wie früher, und dann was machen Sie? Ja, vielleicht Akku tauschen. Also, in diesem Artikel werden wir viele nützliche Tipps für Batterie Tauschen. Wenn Sie gleiche Probleme oder Frage haben, z.B wie viel kostet Akku Wechseln, wie sollen wir auf das Batteriewechseln vorbereiten usw. Lesen Sie bitte den Artikel dann weiter.

1. Warum brauchen wir, die Batterie von iPhone zu tauschen?

Wir können es sehr oft merken, dass die Dauer zwischen Ladezyklus immer kürzer wird. Je länger wir iPhone gekauft haben, desto häufiger müssen die Batterien aufgeladen werden. Und der Akku funktioniert nicht so gut wie früher, ist es schon ausgegangen? Das führt uns darüber nachzudenken, ist es wirklich Zeit, um die Batterie zu tauschen?

iphone-akku-tauschen-1

iphone-akku-tauschen

Als einen Teil von Hardware ist der Zustand der Batterie fast entscheidend für die Funktionen des Handys. Obwohl die Batterien von iPhones relativ besser als anderen Handys sind, ist es nach langer Zeit nicht zu vermeiden, dass die Akkulaufzeit immer kürzer wird. Aber die andere Funktionen für dieses iPhone laufen alles gut, deswegen brauchen wir gar nicht, ein neues Handy (z.B iPhone 11/11 Pro) zu wechseln.Das stört uns oft, dass die Batterien zu schnell leer werden und wichtige Angelegenheiten deswegen nicht behandelt werden können. Deshalb entscheiden wir uns dafür, eine neue Batterie zu benutzen.

2. Wann ist es notwendig, Akku zu wechseln?

Die Batterie verliert ein geringer Teil der Kapazität bei jedem Ladezyklus. Das bedeutet, wenn wir 40% bis 90 % Strom aufladen, gibt es tatsächlich nur einen halben Ladezyklus. Lautet der Konzern Apple, dass das iPhone nach ungefähr 500 Ladezyklen noch 80% Kapazität der Batterie behalten kann. Allerdings die konkrete Situation der Batterie kommt darauf an, wie lange und wie oft man das iPhone täglich benutzt und die Batterie aufladet. Außerdem sind die Ansprüche und Anforderungen unterschiedlich für verschiedene Personen, sind die Häufigkeit von Batteriewechseln nämlich ganz unterschiedlich. Normalerweise entscheiden die Benutze sich für ein Batterientausch, wenn die Akku-Laufzeit nicht die Hälfte der vollen Ausdauer erreicht.

Wie soll man den Batteriezustand feststellen, um die Entscheidung des Batterientausches zu treffen? Ganz einfach:

1. Öffnen Sie „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone und finden Sie die Option „Batterie“ aus.

2. Klicken Sie auf die „Batterie“ und „Batteriezustand“.

3. Dort gibt es ein Prozentgehalt für die Kapazität von Akku, welches sich um einen Messwert der Batterieleistung handelt. Je höher das Prozentgehalt tragt, desto länger die Verwendungsdauer läuft.

batteriezustand-feststellen

batteriezustand-feststellen

3. Wie sollen wir auf das Batteriewechseln vorbereiten?

Wenn wir sich entscheiden, wir Akku wechseln. Und natürlich wünschen wir selbstverständlich nicht, die Daten auf dem iPhone wegen Akku-Reparaturen zu verlieren. Bitte stellen Sie sich fest, dass Sie das Backup des iPhones schon erstellt haben, bevor Sie Ihr iPhone zur Reparatur bringen. Hier sind 2 Methoden für Backup-Erstellen.

Öffnen Sie „Einstellung“ auf Ihrem iPhone und klicke Sie auf Ihr Apple-ID. Klicken Sie dann die Option „iCloud“ und die Option. „iCloud-Backup“. Wählen Sie „Backup jetzt erstellen“, um die Daten auf dem Gerät in iCloud zu sichern. Es wird es empfohlen, die Schalter „iCloud-Backup“ auf die Position „Ein“ zu schieben, so wird die Backup-Funktion automatisch aktiviert.

icloud-backup-erstellen

icloud-backup-erstellen

AnyTrans für iOS – Vollständiges/Inkrementelles Backup-Tool für iPhone/iPad/iPod

Laden Sie AnyTrans kostenlos mit 1-Klick herunter, um alle Backups (Nachrichten, Kontakte, Bilder, Musik, Apps, Lesezeichen) vom iPhone auf einen PC/Mac zu übertragen.

Als Alternative wird die App AnyTrans für iOS als Assistent für Backup empfohlen. Denn damit können Sie Ihre Daten und Dokumenten auf dem Computer verwalten und ein Backup erstellen. Die Funktion „Backup Manager“ innerhalb dieser Applikation hilft Ihnen dabei, Backup von iPhone zu schaffen und zu verwalten. Die Dateien, Fotos, Videos und Musik sowie Kontakte können Sie mit AnyTrans gesichert. Mit anschaulichen und ordentlichen Kategorien sind die Vermischung und Verlust kaum möglich.

backup-manager-fuer-backup

Backup-Manager-für-Sicherung

Nennen wir die Dienstleistung „Vollständigen Backup“ als Beispiel. Sie brauchen nur, Ihr iPhone durch USB-Kabel mit dem Mac zu verbinden, um allen Daten von iPhone vollständig zu sichern.

voll-backup-fuer-iphone-bevor-akku-tausch

Vollstänsiges-Backup-für-iPhone-bevor-Akku-tauschen

Es ist bei uns üblich, dass wir trotz vormaliger Backuperstellung noch nicht ganz sicher, ob alle neuen und alten Daten gesichert sind. Dann benutzen wir die Dienstleistung „Inkrementelles Backup“, um Backup zu erneuern. Dann brauchen wir nicht mehr, sich um Datenverlust beim Reparatur zu sorgen. Und für Whatsapp Backup kann man auch auf anderem iPhone sichern.

4. Wie können die Batterien wechselt werden?

Der Konzern Apple bietet den Benutzern das Service, ihre iOS-Geräte zu reparieren. Sie können einen Termin vereinbaren und das Gerät mit Service zur Reparatur bringen. Die Mitarbeiter von Apple versuchen, Ihr iPhone während des Besuchs zu untersuchen und reparieren. Falls es eine sehr komplexe Situation ist, werden die Geräte zu Apple-Reparaturzentrum gesendet. Die Dauer der Reparaturen sind nicht länger als sieben Tagen.

Sie können auch die Versandservice von Apple benutzen. Nach der Vereinbarung von Abholungstermin bekommen sie einen Karton zur Abholung des iPhones. Dann können Sie Ihr Gerät zu Reparaturzentrum senden.

Bevor Sie Ihr iPhone zur Reparatur bringen, überprüfen Sie bitte, ob Sie durch   AppleCare+ abgesichert sind. Das können Sie auf der Website von Apple überprüfen.

5. Wie viel kostet es, eine neue Batterie zu besorgen und zu wechseln?

Wenn Sie schon durch die Garantie oder AppleCare+ gesichert, ist das Batterietausch kostenlos. Wenn nicht, hängen die Kosten von Batteriewechseln von iPhone-Modell ab. Für iPhone X, iPhone XS und die neueren Modelle iPhone 11/11 Pro kostet ein Batteriewechseln 75 Euro beim Apple-Reparaturzentrum. Für iPhone SE, iPhone 6 und die anderen Modelle, die nach iPhone 6 hergestellt wurden, ist der Preis von Batteriewechseln nur 55 Euro.

akku-tausch-kosten

akku-tausch-kosten

Die Beschädigung von Batterie soll hochgeachtet werden. Wenn die Batterie beschädigt wird, kommt ein gesprungener Bildschirm oft vor als Symptom. Das bedeutet manchmal die Erschwerung des Batteriewechselns und Erhöhung von Kosten. Die konkrete Preise kommen darauf an, wie schwer die Batterien beschädigt werden.

Wenn Sie nicht durch Apple-Reparaturzentrum die Batterie wechseln möchten, kostet das Batteriewechseln vielleicht weniger in IT-Laden. Falls Sie sich selbst die Batterie wechseln möchten, brauchen Sie nur das Geld für eine neue Batterie ausgeben, nämlich ungefähr 30 Euro.

Fazit für Apple Batterietausch

Es ist notwendig, volle Vorbereitung für das Batteriewechseln zu machen, wenn Sie nach Check Akku tauschen möchten. Bitte achten Sie auf die Erstellung des Backups und die alltäglichen Schützen vor Datenverlust. Sie können beispielsweise Verwaltungstool benutzen, um Ihr iPhone zu verwalten. Beim Wechseln der Batterie soll man auch nicht vergessen, die Garantie oder AppleCare+ zu benutzen. Wenn Sie andere Probleme haben, kontaktieren Sie uns jederzeit!

Iriya

Mitglied des iMobie-Teams, Apple-Fan und Musikliebhaber. Ich möchte Lösungen für Probleme mit iOS und Android finden und teilen.