7 Lösungen: Keine Verbindung zum Server Android – so beheben

Bekommen Sie im Webseiten auf Android Gerät wie Samsung immer die Meldung ,,Es konnte keine sichere Verbindung zum Server hergestellt werden”? Wenn Sie keine Verbindung zum Server herstellen können, können Sie diese Websites oder Apps nicht verwenden. Das ist sehr unbequem. Es kann verschiedene Gründe geben. Lesen Sie den folgenden Artikel, wir haben die Lösungen für verschiedene Situationen vorgestellt.

Author Avatar Schwarz Revidierte:03/09/2020

Wenn Sie als Android-Nutzer Ihre Facebook, WhatsApp, E-Mail usw. auf Android Gerät anmelden, bekommen Sie aber die Meldung, dass keine Verbindung zum Server hergestellt werden? Dies ist ein Problem, auf das wir wahrscheinlich bei der Verwendung des Handys stoßen. So was soll man tun, um dieses Problem zu beheben? Lesen Sie den Text und finden Sie die Lösungen über „keine Verbindung zum Server Android“.

Keine Verbindung zum Server hergestellt werden auf Android

Keine Verbindung zum Server hergestellt werden auf Android

Wenn Ihr Handy anzeigt, dass die Verbindung zum Server nicht hergestellt wurde, kann dies an diesen Gründen liegen:

1. Auf Android-Geräten treten einige Zeitprobleme auf.
2. Das Telefon enthält zu viele Junk-Dateien, und der Cache wird zu langsam ausgeführt.
3. Das System Ihres Handys ist nicht die neueste Version.
4. Möglicherweise gibt es Probleme mit der Anwendung, z. B.die Apps sind nicht die neueste Version .
5. Natürlich kann es ein Problem mit Ihrem Netzwerk sein.

Ihr Telefon kann keine Verbindung zum Server Android, weil aus irgendeinem Grunde oben etablieren. Wir empfehlen Ihnen verschiedene Lösungen, um eine Verbindung zwischen Ihren Handys und dem Server herzustellen.

7 Lösungen – Keine Verbindung zum Server Android

Methode 1: Ihr Android-Gerät hat möglicherweise einige Zeitprobleme. Dazu können Sie die Uhrzeit auf Ihrem Android-Gerät überprüfen und dann die falsche Uhrzeit korrigieren. (Hier wird als Beispiel HUAWEI nova 2S verwendet.)

Tippen Sie auf Ihr Android-Gerät ,,Einstellungen“ >Suchen Sie die Option ,,Datum&Uhrzeit“ unter ,,System“. > Stellen Sie die richtige Uhrzeit ein oder aktivieren Sie ,,Automatisches Datum/automatische Uhrzeit“. > Laden Sie dann die gesamte Seite neu.

uhrzeit-korrigieren

uhrzeit-korrigieren

Methode 2: Löschen Sie die Junk-Dateien auf Ihrem Telefon, um eine Verbindung zum Server herzustellen. Wenn Sie Daten von Ihrem Android-Gerät löschen, können Sie einige wichtige Daten von Android auf den PC übertragen.

Klicken Sie auf „Einstellungen“ auf Ihrem Handy > Suchen Sie auf den „Apps&Benachrichtigungen“ Option, finden die Anwendung das Problem verursacht > Klicken Sie auf „Speicher“ und wählen Sie dann „DATEN LÖSCHEN“ und „CACHE LÖSCHEN“.

daten-von-android-geraet-loeschen

daten-von-android-geraet-loeschen

Methode 3: Überprüfen Sie, ob Ihr Android-System die neueste Version ist. Wenn nicht, aktualisieren Sie das System auf die neueste Version.

Klicken Sie auf „Einstellungen“ auf Ihrem Handy, dann suchen Sie auf den „System“ Option > wählen Sie „Systemaktualisierung“ > Klicken Sie auf „Neue Version“ .

die-neueste-version-aktualisieren

die-neueste-version-aktualisieren

Methode 4: Manchmal sollten Sie immer noch überprüfen, ob die Netzwerkverbindung ordnungsgemäß funktioniert. Oder trennen Sie WLAN und stellen Sie die Verbindung wieder her.

Tippen Sie auf Ihr Android-Gerät ,,Einstellungen“ und wählen Sie die Option ,,Drahlos & Netzwerke“. > Geben Sie ,,Mobilfunknetz“ ein und klicken Sie auf ,,Zugriffspunktname“. > Setzen Sie dann die Standardeinstellungen zurück.

netzwerkverbindung-ueberpruefen

netzwerkverbindung-ueberpruefen

Methode 5: Es gibt möglicherweise einige Probleme mit den Apps, deinstallieren Sie die Apps wie WhatsApp, Facebook, und dann laden Sie sie noch mal herunter.

Methode 6: Wechseln Sie mal ihren Browser oder starten Sie Ihr Telefon neu.

Methode 7: Wenn die oben beschriebene Methode nicht funktioniert, können Sie das Telefon auch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Sie können jedoch damit Ihre Telefondaten verlieren.

1.Wenn Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird, werden alle Gerätedaten, einschließlich Apps und Mediendaten, gelöscht. Bitte sichern Sie Ihre Telefondaten (Kontakte, Nachrichten, APP) usw., bevor Sie die Werkseinstellungen wiederherstellen.

2.Wenn Sie Ihr Samsung/HUAWEI/Sony Handy vor dem Sichern zurücksetzen, brauchen Sie wahrscheinlich diese Anleitungen:

WhatsApp Chats von Android ohne Backup wiederherstellen >

Kontakte von Android wiederherstellen >

Zusätzlicher Tipp: wie sichern Sie Ihre Android-Telefondaten

AnyTrans für Android – Android Daten Transfer

  • Übertragen Sie schnell und sicher Daten von Ihrem Android-Telefon auf Ihren PC und umgekehrt.
  • Sie können die Android Daten mit AnyTrans für Android selektiv & einfach synchronisieren.
  • Geeignet für alle Android-Handy Modelle und Android Systeme.

Herunterladen für Win100% sauber und sicher

Herunterladen für Mac100% sauber und sicher

Gratis Herunterladen * 100% sauber und sicher

Wenn Sie Methode 2 oder Methode 7 selbst probieren bzw. Daten von Android auf PC übertragen, können Sie die Android Daten mit AnyTrans für Android selektiv & einfach sichern oder synchronisieren.

  • AnyTrans für Android ermöglicht Ihnen, Daten wie Bilder, Musik, Videos, Bücher, Apps zwischen Android oder von Android auf PC/Mac selektiv übertragen.
  • Wenn Ihr Gerät keine Verbindung zum Server herstellen kann, können Sie die Daten vielleicht nicht mit Google Drive übertragen. Dann ist Sie AnyTrans für Android die beste Alternative zu Google Drive.

Jetzt folgen Sie den Schritten unten, um Android Daten selektiv von Android auf PC/Mac einfach & schnell zu übertragen.

Schritt 1: Laden Sie AnyTrans für Android auf Computer herunter und laufen Sie es > > Verbinden Sie Ihr Android Gerät mit dem Computer > Wählen Sie ,,Inhalte exportieren“ aus.

inhalte-exportieren

inhalte-exportieren

Schritt 2: Wählen Sie die Kategorien aus, die Sie von Android auf PC übertragen möchten > Klicken Sie dann auf ,,Weiter“.

kategorien-auswaehlen

kategorien-auswaehlen

Schritt 3: Übertragung ist fertig, dann können Sie die Daten im Vorschau betrachten oder weiter übertragen.

daten-im-vorschau-betrachten

daten-im-vorschau-betrachten

Mögen Sie vielleicht auch: Daten von Android mit 2 Wegen übertragen >

Fazit

Wenn Sie keine sichere Android-Verbindung haben, können Sie Methoden wie das Überprüfen Ihrer Netzwerkverbindung oder das Löschen unnötiger Daten auf Ihrem Android-Gerät ausprobieren. Jetzt können Sie diese Lösungen selbst probieren, um keine Verbindung zum Server Android zu beheben. Wenn Sie Ihr Android-Gerät besser verwalten können, z. B. wenn Sie Ihre Samsung daten sichern möchten, können Sie AnyTrans für Android kostenlos herunterlanden. Falls Sie über dieses Tool noch Frage haben, schreiben Sie uns E-Mail. Wenn diese Anleitung Ihnen nützlich ist, teilen Sie sie auf Facebook/Twitter, um mehr Leuten zu helfen.

Author Avatar
Schwarz Twitter Share Facebook Share

Mitglied von iMobie Inc. Eine stille Redakteurin, der Menschen gerne bei der Lösung von Problemen mit dem iPhone und iPad hilft und manchmal viele interessante Tipps gibt.

Zurück zum Anfang-Icon