Home android recovery Google-Konto/FRP-Lock von HUAWEI P30/P20 Pro Handy entfernen – So geht’s

Google-Konto/FRP-Lock von HUAWEI P30/P20 Pro Handy entfernen – So geht’s

Wie kann man sein Google Konto entfernen/löschen, nachdem man sein Huawei Handy zurückgesetzt hat? In diesem Leitfaden werden Sie 3 Methoden kennenlernen.

Author image
Vincent | Zuletzt aktualisiert:27/11/2023
1078言葉 |4分で読める

Ich habe von meinem Papa noch ein huawei p30 pro und natürlich die Sachen zun Anmelden nicht mehr. Hab es zurück gesetzt bekommen aber das google konto nicht.

Könnte mir da einer helfen?

—aus Forum android-hilfe.de

Benutzer, die ein gebrauchtes Huawei-Handy über einen Drittanbieterkanal oder online erworben oder ihr Google-Konto/Passwort vergessen haben, werden nach dem Zurücksetzen ausgesperrt.

Sind Sie aus Ihrem FRP gesperrt und suchen nach einer Lösung, um Ihr Google-Konto/ FRP-Lock zu entfernen? In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen 3 Wege, wie Sie Ihr Huawei Google-Konto entfernen können.

Video Tutorial: So setzen Sie Huawei zurück, um Google-Konto zu entfernen

Folgen Sie unserem YouTube-Kanal für weitere Videos

Teil 1. Warum Sie Ihr Google-Konto löschen sollten?

Wenn Sie Ihr Huawei zurücksetzen möchten, ist es am besten, Ihr Huawei-Google-Konto zu löschen, um FRP-Probleme zu vermeiden. Es gibt also mehrere Gründe, warum ein Huawei-Gmail-Konto gelöscht werden sollte:

Google-Konto mit mehreren Anwendungen verknüpft: Ihr Google-Konto ist mit mehreren Anwendungen verknüpft, z. B. Gmail, YouTube und Chrome. Wenn Sie es löschen, stellen Sie sicher, dass niemand sonst auf Ihre Google-Daten zugreifen kann.

Dauerhaft geschlossen: Wenn Sie Ihr Konto geschlossen haben, wird es nach 48 Stunden nicht mehr auf Ihrem Gerät aktiviert. Ihre Daten sind also sicher.

Keine Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes: Wenn Sie Ihr HUAWEI P30/20 Pro Google-Konto löschen, werden keine Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes bestehen.

Teil 2: So entfernen Sie HUAWEI Handy/Tablet Google-Konto/Google Sperre

Option 1: HUAWEI P30/20 Pro Google-Konto in den Einstellungen entfernen

Wenn Sie Ihr Huawei-Handy verkaufen möchten, müssen Sie Ihr Google Huawei-Konto löschen. Die folgenden Schritte sind zu beachten:

Google Konto in den Huawei Einstellungen entfernen

Google Konto in den Huawei Einstellungen entfernen

Option 2: Huawei Handy ohne Google-Konto zurücksetzen

Sie möchten den HUAWEI FRP-Lock umgehen, weil Sie beim Start stecken bleiben und sich nicht an das Google-Passwort oder die Adresse erinnern, die Sie früher verwendet haben, gibt es eine Software, die Ihr Huawei Google-Konto löschen kann.

Bei dieser Methode verwenden Sie die DroidKit-Software. Diese Software hilft dabei, den FRP-Lock zu entfernen. FRP steht für Factory Data Restore Protection, was ähnlich wie iCloud ist. Nach dem Zurücksetzen fragt Ihr Smartphone nach dem zuvor verwendeten Google-Konto. Manchmal vergessen wir jedoch unser Google-Konto-Passwort, aber mit DroidKit können Sie den FRP ohne Passwort entsperren. Es unterstützt alle Samsung-, OPPO und Xiaomi-Geräte mit Android-Version 5 bis 12 und Mac und Windows Betriebssysteme. Für andere Android-Handys/Tablets können Sie mit der Bildschirm-Entsperrer-Funktion von DroidKit das Gerät zurücksetzen, um die FRP-Sperre zu umgehen.

Gratis Download (Win) Verfügbar für alle Windows Gratis Download (Mac) Verfügbar für alle Mac

Gratis Herunterladen* 100 % sauber und sicher

Schritt 1. Laden Sie DroidKit herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer.

Schritt 2. Starten Sie anschließend DroidKit auf Ihrem Computer und wählen Sie den Modus „FRP-Umgehung“.

DroidKit - FRP-umgehung

DroidKit – FRP-Umgehung

Schritt 3. Schließen Sie Ihr Gerät an Ihren Computer an und wählen Sie Ihre Gerätemarke aus und tippen Sie auf „Starten“.

DroidKit - FRP-Umgehung - Gerätemarke auswählen

DroidKit – FRP-Umgehung – Gerätemarke auswählen

Schritt 4. Bereiten Sie die Gerätekonfigurationsdatei vor. Klicken Sie auf „die Umgehung Starten“.

Die FRP-Umgehung jetzt starten

Die FRP-Umgehung jetzt starten

Schritt 5. Wählen Sie die Systemversion Ihres Geräts aus und klicken Sie auf „Weiter“.

DroidKit - FRP-Umgehung - Systemversion auswählen

DroidKit – FRP-Umgehung – Systemversion auswählen

Schritt 6. Nachdem Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, können Sie die FRP-Lock entfernen. Warten Sie eine Weile und Sie werden erfolgreich den FRP-Lock auf Ihrem Huawei-Handy entfernen.

DroidKit - FRP-Umgehung - Warten Sie geduldig

DroidKit – FRP-Umgehung – Warten Sie geduldig

Entsperren Sie Ihr Huawei-Handy/Tablet ohne Passwort mit der Bildschirm-Entsperrer-Funktion von DroidKit: Huawei Hard Reset über PC – So funktioniert das

Option 3: Huawei Google-Konto entfernen über PC

Wenn Sie Ihr Google-Konto von Ihrem Computer löschen möchten, folgen Sie bitte diesen Schritten:

Auf Daten und Datenschutz tippen

Auf Daten und Datenschutz tippen

Auf „Mein Google-Konto löschen“ klicken

Auf „Mein Google-Konto löschen“ klicken

Google-Konto Passwort eingeben

Google-Konto Passwort eingeben

KONTO LÖSCHEN bestätigen

KONTO LÖSCHEN bestätigen

Fazit

Jetzt wissen Sie, wie Sie Ihr Huawei Google-Konto entfernen können. Wenn Ihr Smartphone aufgrund des beschriebenen FRP-Problems nicht startet, verwenden Sie PhoneRescue für Android und das Problem wird gelöst. Wenn dieser Artikel Ihnen geholfen hat, das Problem effektiv zu lösen, können Sie diese Anleitung gerne weitergeben.

ADimg

DroidKit

Als umfassendes Toolkit bietet DroidKit Lösungen für fast alle Android-Probleme, samt Entsperrung des Bildschirms, FRP-Umgehung, Datenwiederherstellung, Systemreparatur und 4 weiteren effektiven Tools. Jetzt können Sie Ihr Handy mit nur wenigen Mausklicks in allen Bereichen auf Top-Niveau pflegen.

Gratis Download (Win)Verfügbar für alle Windows

Gratis Download (Mac)Verfügbar für alle Mac

Gratis Herunterladen * 100 % sauber und sicher

Author image
Vincent

Mitglied des iMobie-Teams sowie ein Apple-Fan. Ich helfe gerne mehr Benutzern bei der Lösung verschiedener Arten von iOS- und Android-bezogenen Problemen.

Back to Top Icon